Krisenkommunikation

Sind Sie darauf vorbereitet, was passiert, wenn Ihr Konzern in die Krise kommt? Wenn ein Bestechungsskandal aufgedeckt wird, Ihr Kraftwerk brennt oder Ihre Bilanzen frisiert wurden? Das kann heute jedem passieren, auch durch eine falsche Beschuldigung.

Draußen stehen Journalisten und erwarten ein Statement. Drinnen warten Ihre Mitarbeiter darauf, daß Sie Ihnen die Lage erklären. Und was nun?

 

 

Krisenkommunikation funktioniert nur, wenn sie vorbereitet wurde. Eine Katastrophe muß keine Katastrophe sein - wenn Sie sofort und zügig das Richtige nicht nur tun, sondern auch die richtige Botschaft vermitteln.

Kennen Sie und Ihre Mitarbeiter die Do's und Don'ts, wenn es brennt? Trainieren Sie, worauf es im Krisenfall ankommt. Und zwar bei uns.

 

 

Stecken Sie nicht den Kopf in den Sand.

Buchen Sie ein Krisentraining. Für den Fall der Fälle.

 

Format:

- Einzelcoaching oder

- 2 Tage Intensivtraining in Kleingruppen (3-8 Teilnehmer)

- plus optional On-the-Job-Training, Nachspielen von Krisenszenarien

 

Sprachen: Deutsch, englisch, französisch

 

Termine und Kosten: Nach Absprache.

 

Ihre Trainer:

Erfahrene Journalisten aus Fernsehen, Rundfunk und Print, die Ihnen das Knowhow aus der Praxis vermitteln, das nicht in Büchern steht.