Dr. Michaela Haas

© Michaela Haas

ist die Autorin des ersten populärwissenschaftlichen Buches über posttraumatisches Wachstum: Stark wie ein Phönix. Wie wir unsere Resilienzkräfte entwickeln und in Krisen über uns hinauswachsen erscheint am 1. September 2015 bei OW Barth (jetzt vorbestellen!).

 

Michaela Haas arbeitet seit mehr als 20 Jahren für meinungsführende Medien Deutschlands. Als Reporterin und Interviewerin im Fernsehen (ARD, BR, WDR) und für renommierte Printmedien (z.B. Süddeutsche Zeitung, GEO, Die Zeit) kennt sie die Tricks von Interviewern und Interviewten. Seit 2001 coacht sie mit großem Erfolg Topmanager (z.B. Porsche, General Electric) und leitet Gruppentrainings (z.B. Eon, GEZ, PEP). Sie hat als Dozentin an der renommierten Universität von Kalifornien in Santa Barbara und der University of the West in Los Angeles gelehrt.

 

Sie spricht sechs Sprachen und schreibt ihre Bücher und Artikel inzwischen auch auf englisch. In Amerika erscheinen ihre Artikel unter anderem in der Washington Post und der Huffington Post. Nach zahlreichen Veröffentlichungen in Deutschland erschien 2013 ihr erstes englischsprachiges Buch in Amerika, eine Porträtsammlung der einflussreichsten buddhistischen Lehrerinnen. Im Oktober 2013 wurde es auch in Deutschland bei OW Barth/DroemerKnaur veröffentlicht. Über mich

Stark wie ein Phönix: Die neue Wissenschaft des posttraumatischen Wachstums 

Wie ist es möglich, dass manche Menschen sich nicht nur von schweren Schicksalsschlägen erholen, sodern daraus sogar Stärke, Mut und einen neuen Lebenssinn schöpfen? Neue Forschungen zum posttraumatischen Wachstum eröffnen eine revolutionäre und überraschende Sicht auf das Thema Trauma. Menschen können auch nach schwersten Krisen Weisheit und Kraft gewinnen, um sich ihr Leben wieder neu aufzubauen. Mit den richtigen Strategien sind sie sogar in der Lage, an den Krisen innerlich zu wachsen und ihre Erfahrung an andere weiterzugeben.
Michaela Haas erklärt das Phänomen anhand von zwölf eindrucksvollen Porträts. Sie interviewte unter anderem die Menschenrechtslegende Maya Angelou, die erfolgreiche Autistin Temple Grandin, den Auschwitz-Überlebenden Coco Schumann und trommelte mit Def Leppard-Schlagzeuger Rick Allen
Die aufbauenden Erkenntnisse dieser von Schicksalsschlägen gezeichneten Menschen werden durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigt, und sie zeigen: Diese Fähigkeiten stecken in uns allen! Wie wir sie aktivieren können, zeigt Michaela Haas zusätzlich durch effektive Übungen zum Aufbau von Resilienz.

Ab 1. September bei OW Barth, jetzt bestellen!